Beschluss vom 26. Oktober 1940, betreffend die Einführung der deutschen Arzneitaxe, Ausgabe 1936.

Adapter la taille du texte :

Beschluß vom 26. Oktober 1940, betreffend die Einführung der deutschen Arzneitaxe, Ausgabe 1936

Der Regierungsrat für das Sanitätswesen,

Nach Einsicht des Art. 36 der Kgl. Großherzogl. Verordnung vom 12. Oktober 1841, betreffend die Organisation des Sanitätswesens;

Beschließt:

Art. 1.

Vom 1. Oktober 1940 ab befolgen die Apotheker die deutsche Arzneitaxe, Ausgabe 1936, welche als Anhang zu gegenwärtigem Beschluß veröffentlicht wird.

Art. 2.

Die Regelung der Rabattsätze bei Lieferung von Arzneien und Präparaten für Rechnung der Kranken- oder Unterstützungskassen ist den Verhandlungen der Reichsapothekerkammer mit den Krankenkassenverbänden vorbehalten.

Art. 3.

Gegenwärtiger Beschluß wird im „Memorial" veröffentlicht.

Luxemburg, den 26. Oktober 1940.

Der Regierungsrat für das Sanitätswesen,

J. Metzdorff.


Retour
haut de page